DörnbergGeschichten

Die Grimm-Heimat Nordhessen hat einige märchenhafte Erzählungen hinzu gewonnen. Der Sammelband „DörnbergGeschichten“ führt den Leser in die mystische Anderswelt rund um die Dörnbergregion. „Wichtelpapa Isak packt aus“, schrieb die Presse und wies darauf hin, dass jetzt uralte Geheimnisse der Region gelüftet wurden…

BuchcoverWarum der Riese am Dörnberg schläft und weshalb die Nebelbeeke zu Füßen der mystisch anmutenden Helfensteine entsprang, wie der Teufel in die Kirche zu Dörnberg kam und was es mit dem Höllepott von Ehlen auf sich hat. All das kann der interessierte Leser jetzt erfahren. Somit konnte Geschichte durch Geschichten ergänzt und der Region ein paar Farbtupfer hinzugefügt werden.

Der Wichtel vom Wichtelland (H)Elfensteine kommt in dem Buch ebenso zu Wort, wie Malina die Elfenfee. Gemeinsam verkünden sie die Botschaft aus dem Wichtelland.

%d Bloggern gefällt das: